XOPQBNMKK
Deftig...
Geschrieben von: Uli   
Sonntag, den 05. Februar 2012 um 13:52 Uhr

TV Soest III - CVJM Heeren-Werve II 3:0 (25:11, 25:17, 25:19)

 

Eine durchschnittliche Leistung reichte dem CVJM nicht, um den TV auch nur in Bedrängnis zu bringen. Bis jeweils zur Hälfte der Sätze konnte Heeren mithalten, dann setzten die Routiniers aus Soest noch ein paar Prozent zu und fuhren den Sieg ein.

Da der Klassenerhalt wohl gesichert sein sollte, werden die Spielanteile der jungen Akteure weiter erhöht um ihnen mehr Spielpraxis zu ermöglichen. Der Trend geht klar aufwärts, auch wenn die letzte Niederlage recht deftig erscheint.

 

CVJM: Büscher, Fröstl, Hübner, König, Kurzok, J. Nachtigall, T. Nachtigall, Opitz, Urbschat, Zerbian