XOPQBNMKK
Ganz oben überwintern...
Geschrieben von: Uli Büscher   
Sonntag, den 13. Dezember 2009 um 16:07 Uhr

CVJM II - CVJM III  3:2 (28:26, 14:25, 25:23, 15:25, 15:13)

 

Am Ende setzte sich die Routine durch. Nicht etwa, weil die Oldies die bessere Mannschaft bildeten, sondern weil den jungen Wilden in den entscheidenden Phasen die Nerven versagten. So ging mit den knapp gewonnen Sätzen eins, drei und fünf das Match an die zweite Mannschaft, obwohl der Nachwuchs das an diesem Spieltag bessere Team stellte.

 

Der erste Satz war mit 28:26 sehr umkämpft aber gewonnen, und die Zweite nahm sich eine Auszeit. Ziemlich kläglich gab sie den zweiten Durchgang mit nur vierzehn Zählern ab. Fast schien die Partie jetzt vollends aus den Händen zu gleiten, bis Sally mit fünf starken Aufschlägen den 15:15 Ausgleich vorbereitete. Bis zum Ende blieb es spannend, kein Team konnte sich absetzen, die Routine setzte sich aber durch (natürlich war es das Schiedsgericht – klar!). Da nicht genügend Sauerstoffzelte für die Senioren zur Verfügung standen, geriet Satz vier wieder zu einer eindeutigen Angelegenheit für die Youngsters, die auch im Tie-Break gleich druckvoll weiter machten. Über 4:0 und 5:1 schien alles die erhofften Wege zu gehen, bis diesmal Uli einen dankbaren Annehmer für seine sechs Angaben fand. Die Führung gaben die Oldies nicht mehr ab und konnten sogar noch mehrere Punkte mit Aufgaben erzielen, die Nervosität der Dritten hatte ihren Höhepunkte erreicht.

 

Die Partie war spannend, aber kein überragendes Match. Auch die Stimmung in der Halle war super. Nach dem Spiel fragten sich die Oldies, warum sie diese Partie überhaupt gewonnen hatten. Kaum ein Block war erfolgreich, dem Angriff fehlte die Durchschlagskraft und der erste Paß war höchstens Durchschnitt. Also war es eher die Dritte, die hilfreich zur Seite stand und mit dem eigenen Druck nicht zurecht kam. Der Zweiten des CVJM war es am Ende egal, sie überwintert an der Tabellenspitze.

 

CVJM II: Büscher, Funk, Jösting, Kocaman, Opitz, Salaw, Weitkamp, Zerbian

CVJM III: Böhmer, Brune, Bücker, Engler, Kaiser, Pieper, Posug, Schürmann, Zweihoff