XOPQBNMKK
CVJM-Damen gelingt doppelte Revanche
Geschrieben von: Katrin Freese   
Dienstag, den 13. März 2007 um 21:25 Uhr

Auszüge aus dem Bericht "Jubel nach 8:8: TTC Holzwickede schafft Kalssenerhalt" aus der Westfälischen Rundschau vom 12.03.07:

Damen-Verbandsliga: TTK Anröchte III - CVJM Heeren-Werve 3:8; CVJM Heeren-Werve - Adler Brakel II 8:1.

Beide Spiele gewannen die Heerener Damen souverän. Das erste gegen Anröchte am Freitag, dann am Sonntag gegen Brakel. Damit hat der CVJM den Klassenerhalt sicher. „Wir sind sehr zufrieden", freute sich auch Ersatzspielerin Ilona Schreiber über die guten Ergebnisse vom Wochenende.

CVJM - Anröchte III: Röhle-Gutsche/Puppe 1:0, Erkeling/Busemann 1:0, Röhle-Gutsche 2:1, Puppe 1:1, Erkeling 2:0, Busemann 1:1.

CVJM - Brakel II: Röhle-Gutsche/Strohschneider 0:1, Erkeling/Busemann 1:0, Röhle-Gutsche 2:0, Erkeling 2:0, Busemann 2:0, Strohschneider 1:0.