XOPQBNMKK
Volleyball
Ruhr-Nachrichten vom 07.03.03
VB-News
Geschrieben von: Katrin Freese   
Freitag, den 07. März 2003 um 01:00 Uhr
Auszüge aus dem Artikel "VVH-Damen erneut favorisiert" aus den Ruhr-Nachrichten vom 07.03.03 von Günter Bobitka:

Verbandsliga Herren (4): VBC Paderborn - CVJM Heeren
Die Herren des CVJM sehen sich als krassen Außenseiter in der Partie gegen den VBC Paderborn. Dennoch wollen sie zu ihrer alten Stärke zurückkehren und die Gastgeber mit ihrem kämpferischen Einsatz beeindrucken.
 
VBC Paderborn - CVJM Heeren-Werve
VB-News
Geschrieben von: Katrin Freese   
Mittwoch, den 05. März 2003 um 01:00 Uhr
Sa., 08.03.03, 19.30 Uhr

Als krasser Außenseiter geht der CVJM in die Partie. Nach den zuletzt schwachen Vorstellungen wollen die Kamener zeigen, daß sie die Saison noch nicht abgeschrieben haben. Vor allem der sichtbare Kampf, eigentlich die Stärke der Heerener, war nicht zu beobachten. Die technisch brilliante Mannschaft des VBC ist allerdings eine große Hürde, steht sie doch auf Platz zwei.

von Uli Büscher
 
CVJM Heeren-Werve - USC Münster II
VB-Berichte
Geschrieben von: Katrin Freese   
Montag, den 24. Februar 2003 um 01:00 Uhr
CVJM Heeren-Werve - USC Münster II 0:3 (-17, -23, -21)
Der Traum von dritten Platz war schön, doch nach der Niederlage gegen Hamm vor zwei Wochen scheint die Luft bei Heeren heraus zu sein. Konnte die Schlappe letzte Woche noch als Ausrutscher gelten, war die Leistung gegen Münster wieder schlecht, die Einstellung nicht ausreichend und Kampf nicht zu sehen. Auch diesmal konnte wieder kein Spieler überzeugen, Heerener Eigenfehler machten dem USC das Leben leicht. Ein vollkommen durchschaubarer Spielaufbau auf Münsteraner Seite reichte aus, um zwei Punkte mit nach hause zu nehmen. Wie in vergangenen Spielen lief 80% über Position vier, und der CVJM war wieder nicht in der Lage mittels Block und Stellungsspiel die Angriffe zu entschärfen.
Innerhalb der Mannschaft muß sich etwas tun, ansonsten gerät der CVJM noch in die Gerfahr der Relegation, was vor drei Wochen noch schier unvorstellbar war.

CVJM: Borchert, Büscher, Grieb, Jösting, Kettendörfer, Langer, Liedtke, Morgenweg, Siepmann, Tlatlik, Westenhöfer, Zerbian

von Uli Büscher
 
Herren des CVJM Heeren verlieren erneut
VB-Berichte
Geschrieben von: Katrin Freese   
Montag, den 24. Februar 2003 um 01:00 Uhr
Der Block des CVJM hatte dem Münsteraner Angriff zu wenig entgegen zu setzen. Martin Morgenweg und Marc Jösting versuchen hier ihr Glück. Foto: BobitkaAuszüge aus dem Bericht "Mäßige Leistung reicht EVC zum Sieg gegen Olpe" aus den Ruhr-Nachrichten vom 24.02.03 von Günter Bobitka:

Verbandsliga Herren (4): CVJM Heeren-Werve - USV Münster II 0:3 (17:25 / 23:25 / 21:25)
Mit einer erneuten schwachen Leistung in allen Bereichen verabschiedet sich der CVJM wohl endlültig vom Saisonziel des dritten Tabellenplatzes. Für Trainer Dieter Zerbian ist die Ursache der Niederlage gegen die nicht überragend spielenden Münsteraner klar: "Es fehlt der Mannschaft an der richtigen Einstellung und Geschlossenheit.

CVJM: Borchert, Büscher, Grieb, Jösting, Kettendörfer, Langer, Liedtke, Morgenweg, Siepmann, Tlatlik, Westenhöfer, Zerbian
 
CVJM Heeren-Werve - USC Münster II
VB-News
Geschrieben von: Katrin Freese   
Freitag, den 21. Februar 2003 um 01:00 Uhr
Sa., 08.03.03, 19.30 Uhr

Als krasser Außenseiter geht der CVJM in die Partie. Nach den zuletzt schwachen Vorstellungen wollen die Kamener zeigen, daß sie die Saison noch nicht abgeschrieben haben. Vor allem der sichtbare Kampf, eigentlich die Stärke der Heerener, war nicht zu beobachten. Die technisch brilliante Mannschaft des VBC ist allerdings eine große Hürde, steht sie doch auf Platz zwei.

von Uli Büscher
 
<< Start < 51 53 54 55 56 57 58 59 60 > Ende >>

Seite 51 von 66