XOPQBNMKK
TT-Berichte
Übersicht Saison 2018 / 2019 Tischtennis
Geschrieben von: Stephan Lies   
Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um 10:20 Uhr

Saison 2018 / 2019

 

CVJM Heeren - Werve

 

Tischtennis


1. Damenmannschaft

Bezirksliga / Bezirk Arnsberg


Übersicht Vorrunde ( Mannschaftsaufstellung / Bilanzen / Spiele ):

 

https://www.mytischtennis.de/clicktt/WTTV/18-19/ligen/Damen-Bezirksliga/gruppe/334540/mannschaft/2124009/CVJM-Heeren-Werve/spielerbilanzen/vr


Aufstellung:


1. Antje Röhle Gutsche

https://www.mytischtennis.de/clicktt/WTTV/18-19/spieler/112035066/spielerportrait 

 

2. Kerstin Wolters 

https://www.mytischtennis.de/clicktt/WTTV/18-19/spieler/112035267/spielerportrait

 

3. Katrin Freese 

 

https://www.mytischtennis.de/clicktt/WTTV/18-19/spieler/112035252/spielerportrait

 

4. Birgit Schwaab 

 

https://www.mytischtennis.de/clicktt/WTTV/18-19/spieler/112035276/spielerportrait

 

5. Susanne Hülsmann 

 

 

https://www.mytischtennis.de/clicktt/WTTV/18-19/spieler/112035202/spielerportrait

 

6. Ingrid Lössner 

 

https://www.mytischtennis.de/clicktt/WTTV/18-19/spieler/112035048/spielerportrait

 

7. Gisela Heuer 

 

 

https://www.mytischtennis.de/clicktt/WTTV/18-19/spieler/112035272/spielerportrait

 

8. Marlies Kamp 

https://www.mytischtennis.de/clicktt/WTTV/18-19/spieler/112035036/spielerportrait

 

 

 

1. Herrenmannschaft

Kreisliga Gruppe 2 / Kreis Dortmund / Hamm

 
CVJM Damen glücklos
Geschrieben von: Beate Schenzel   
Montag, den 09. Februar 2009 um 11:12 Uhr
Tischtennis, Damen-Oberliga: TuS Uentrop III - CVJM Heeren-Werve 8:4. „Das Endergebnis spiegelt nicht den Spielverlauf wider und fällt zu hoch aus”, zieht Beate Schenzel das Fazit nach dem Gastspiel beim Tabellenführer.
Schon in den Doppeln waren die CVJM-Damen immer dran, aber am Ende gingen beide Punkte knapp an die Uentroperinnen. Doch nach den guten Auftritten und Erfolgen von Antje Röhle-Gutsche, Yvonne Erkeling und Beate Schenzel gingen die Heerener Damen sogar mit 3:2 in Führung. Sonja Busemann hatte sogar das 4:2 auf dem Schläger, aber sie konnte ihre Führungen nicht nutzen. Und im Anschluss war das Glück den Heerenerinnen nicht mehr hold. Nur noch Beate Schenzel konnte sich ein zweites Mal in die Siegerliste eintragen, während ihre Mannschaftskolleginnen zum Teil knapp verloren.
CVJM: Erkeling/Busemann 0:1, Röhle-Gutsche/Schenzel 0:1, Röhle-Gutsche 1:2, Erkeling 1:1, Schenzel 2:1, Busemann 0:2.
 
GSV und CVJM-Damen holen Remis
Geschrieben von: Beate Schenzel   
Dienstag, den 03. Februar 2009 um 13:54 Uhr

aus Hellweger Anzeiger vom 02.02.09:

Damen-Oberliga: CVJM Heeren-Werve - TuS Hiltrup 7:7

"Unverhofft kommt oft", lautete der Kommentar von Heerens Antje Röhle-Gutsche, die sich mit ihrer Mannschaft über den überraschenden Punktgewinn gegen den Tabellenvierten freute. Zusammen mit Beate Schenzel hatte sie das Eingangsdoppel knapp in fünf Sätzen gewonnen. Gut genesen von ihrer Erkrankung zeigte sich Heerens Yvonne Erkeling, die mit zwei Siegen glänzte. Genau wie Antje Röhle-Gutsche unterlag sie nur der Hiltruper Spitzenspielerin Krämer. Gut aufgelegt zeigte sich auch Sonja Busemann, die mit ihrer 2:1-Einzelbilanz wesentlich zum Remis beitrug.

CVJM: Röhle-Gutsche/ Schenzel 1:0, Erkeling/ Busemann 0:1, Röhle-Gutsche 2:1, Erkeling 2:1, Schenzel 0:3, Busemann 2:1. 

 
CVJM-Damen verlieren 2:8
Geschrieben von: Beate Schenzel   
Sonntag, den 25. Januar 2009 um 12:24 Uhr

(bsc) Tischtennis, Oberliga: TTC Kalthof – CVJM Heeren-Werve 8:2

Ohne Chance waren die CVJM-Damen beim favorisierten Team aus Kalthof am Samstag Abend. Zunächst starteten sie in den Doppeln noch vielversprechend als Erkeling/ Busemann nach langer Durststrecke endlich wieder ein Doppel gewinnen konnten. Doch nach dem 1:1-Zwischenstand setzten sich die Gastgeberinnen ab. Lediglich Yvonne Erkeling konnte sich noch in die Siegerliste eintragen. Ersatzfrau Susanne Hülsmann, aus der Kreisliga-Mannschaft der Heerenerinnen, schlug sich zwar tapfer bei ihrem Einsatz, doch war schließlich chancenlos.

CVJM: Erkeling/ Busemann 1:0, Röhle-Gutsche/ Hülsmann 0:1, Röhle-Gutsche 0:2, Erkeling 1:1, Busemann 0:2, Hülsmann 0:2.

 
CVJM-Damen lösen Tickets für die EM
Geschrieben von: Beate Schenzel   
Mittwoch, den 26. November 2008 um 12:45 Uhr

aus Westfälischer Rundschau vom 25.11.08

(bsc) Tischtennis: Die CVJM-Ladies fuhren vergangenes Wochenende zu den Deutschen CVJM-Meisterschaften ins badische Söllingen und kehrten total zufrieden zurück. „Spiel, Satz, Europameisterschaften“, war das tolle Ergebnis, denn alle vier Damen schafften die Qualifikation zu den YMCA-Europameisterschaften im Mai 2009. „Wir freuen uns wahnsinnig, dass wir es alle geschafft haben“, zog Beate Schenzel ein sehr glückliches Fazit. Bereits am Samstag Abend feierten Ilona Schreiber und Beate Schenzel ihren Sieg im Damen-Doppel. Ohne eine Niederlage gewann die Paarung diese Konkurrenz und buchten als Erste ihre Tickets für die Euros. Zweitplatzierte wurden Erkeling/ Busemann. Am Sonntag Mittag zogen dann auch Sonja Busemann und Yvonne Erkeling nach und qualifizierten sich im Einzel. Busemann belegte Platz vier, während Yvonne Erkeling zu alter Stärke zurück fand. Sie dominierte die Einzelkonkurrenz und gewann ungefährdet mit lediglich einem Satzverlust in der Zwischenrunde. Im Mixed mussten sich die Heerener Damen leider geschlagen geben. Im Endspiel unterlag Beate Schenzel mit ihrem Partner Michael Hollweg gegen die Paarung vom CVJM Lauf. Sonja Busemann und Thomas Hamdorf belegten nach hartem Kampf den vierten Platz. 

 
<< Start < Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 10 > Ende >>

Seite 1 von 53