XOPQBNMKK
Tischtennis
Vereinsmeisterschaften der Schüler und Jugend 2006
TT-Berichte
Geschrieben von: Stephan Lies   
Dienstag, den 13. Juni 2006 um 01:00 Uhr
Das Turnier fand am Samstag, den 10.06.2006 in der Sporthalle Grundschule "In der Mark" statt.

Am vergangenen Wochenende fanden kurzfristig die Vereinsmeisterschaften im Nachwuchsbereich statt. In einer total überhitzten Halle traten die Schüler und Jugendlichen gegeneinander an, wobei es verschiedene Überraschungen gab. Die beiden Favoriten Frederic Gutsche und Hakan Ovalioglu schieden bereits in der Vorrunde aus, so dass 2 Schüler ins Halbfinale zogen. In spannenden Spielen gewann schließlich Carolin Borkamm knapp vor Tim Linnhoff und Christopher Stratmann, der knapp im 5. Satz 11:9 gegen unsere Schülerin Nara Tuja gewann.

von Beate Puppe
 
Relegation erfolgreich überstanden
TT-Berichte
Geschrieben von: Stephan Lies   
Montag, den 08. Mai 2006 um 01:00 Uhr
Am vergangenen Wochenende musste die 2. Herrenmannschaft an der Abstiegsrelegation der Kreisliga teilnehmen. Ein 2. Platz bei drei teilnehmenden Mannschaft musste erreicht werden, um auch nächste Saison wieder in der Kreisliga aufschlagen zu dürfen.
Am Samstag startete man mit dem Spiel gegen DJK Roland Rauxel IV. In einem spannenden Spiel konnte sich lange keine Mannschaft entscheidend absetzen. Nach etwa zwei Stunden Spielzeit stand es erst 4:4, da abgesehen vom ersten Doppel alle Spiele in den Entscheidungssatz gingen. Nachdem man dann 4:5 zurücklag, legte Heeren nochmals einen Gang zu und gewann anschließend alle fünf weiteren Spiele und siegte 9:5. Besonders hervorzuheben ist das mittlere Paarkreuz, das alle Spiele gewann.
Im Anschluß spielten die Mannschaften vom TV Brechten I und DJK Roland Rauxel IV gegeneinander. Dieses Spiel gewann Brechten 9:4, so dass bereits vor dem Spiel am Sonntag gegen Brechten klar war, dass Heeren II die Klasse halten würde.
Im bedeutungslosen Spiel am Sonntag war man schließlich unterlegen und verlor 4:9. Die Brechtener legten einen Blitzstart vor und führten bereits 6:0 bis die Heerener ihren ersten Punkt durch Christian Schreiber holten. Die anschließende Aufholjagd wurde aber am Ende von Brechtens Nr. 4 gestoppt.

Spiel 1:
Reinecke, H 1:1, Bockermann 1:1, Würpel 2:0, Schreiber 2:0, Kopetzki 1:1, Schmitt 0:1
Bockermann / Würpel 0:1, Reinecke / Schmitt 1:0, Schreiber / Kopetzki 1:0

Spiel 2:
Reinecke, H 1:1, Würpel 1:1, Schreiber 2:0, Kopetzki 0:2, Reinecke, W 0:1, Schmitt 0:1
Schreiber / Kopetzki 0:1, Reinecke / Reinecke 0:1, Würpel / Schmitt 0:1

von Beate Puppe
 
Schülermannschaft steigt auf
TT-Berichte
Geschrieben von: Stephan Lies   
Donnerstag, den 20. April 2006 um 01:00 Uhr
Saisonbericht zur Jugendabteilung TT

Zur Rückserie 2006 starteten wir mit einer Schüler- und einer Jugendmannschaft. Nachdem die Schülermannschaft in der Hinserie den Aufstieg noch knapp verpasst hatte, sicherte sie sich diesen am letzten Spieltag mit einem 8:4 Sieg gegen die Schülerinnen vom TTF Bönen. In der Rückserie überzeugte die Mannschaft mit guten Leistungen, wobei besonders Marco Klesse und Tim Linnhoff lobend erwähnt werden müssen. Beide Spieler gehörten zu den besten im oberen Paarkreuz. In der Rückserie musste man sich lediglich dem Tabellenersten Germania Kamen geschlagen geben. Zu der Aufsteigertruppe, die Saison 2006/2007 nun in der 1. Kreisklasse starten wird, gehören auch noch Nara Tuja, Dominik Oppitz, Patrick Böckelmann und Matthias Kasperidus.
Die Jugendmannschaft erwischte nach dem Aufstieg in der Hinserie einen schlechten Start in die neue Saison. Verletzungsbedingt musste man viele Spiele mit Ersatzspielern bestreiten, die dann immer knapp verloren gingen. Zum Ende der Saison verbuchten sie dann aber vier Siege in Folge, so dass der Abstieg erfolgreich verhindert werden konnte.
Nächste Saison werden sich beide Mannschaften auf Grund der Altersstruktur vermischen und so hoffen wir dass sich beide Teams erfolgreich in den Klassen halten werden.

von Beate Puppe
 
CVJM-Damen gleichen 4:6-Rückstand aus
TT-Berichte
Geschrieben von: Stephan Lies   
Donnerstag, den 06. April 2006 um 01:00 Uhr
Auszüge aus dem Bericht "GSV mit Ersatz chancenlos" aus dem Hellweger Anzeiger vom 06.04.06:

Damen-Verbandsliga 2: CVJM Heeren-Werve - DJK BW Annen 7:7

Am letzten Spieltag mussten die Heerener Damen zu Hause gegen Annen an die Platte. Beide Team kennen sich gut, eine packende Partie war zu erwarten. Von Beginn an wurde um jeden Punkt gekämpft, was zu fast immer ausgeglichenen Partien führte. Schon nach den Doppeln und den ersten Einzeln war zu erkennen, dass nur selten eine Mannschaft wirklich das Spiel beherrschte. Über lange Zeit lieferten sie sich hart umkämpfte Spiele, wobei sich der Gegner aus Annen gegen Ende eine knappe 6:4-Führung erspielte. Doch davon zeigten sich die Damen des CVJM wenig beeindruckt und legten nochmal einen Gang zu, so dass am Ende dieses dramatischen Spielverlaufs keine der beiden Mannschaften die Halle als Sieger verließ, was aber keine Auswirkungen mehr auf die Tabelle hat.

CVJM Heeren-Werve: Röhle-Gutsche/Strohschneider 1:0, Busch/Puppe 0:1, Röhle-Gutsche 3:0, Busch 0:3, Puppe 2:1, Strohschneider 1:2
 
Tanz in den Mai
TT-News
Geschrieben von: Stephan Lies   
Montag, den 03. April 2006 um 01:00 Uhr
Der Verein lädt zum Tanz in den Mai auf dem Hof Middendorf, Werver Mark 140.
Infos unter Termine.
 
<< Start < 1 2 3 4 5 6 8 10 > Ende >>

Seite 8 von 35