XOPQBNMKK
Tischtennis
Ehrenpunkt für Antje Röhle-Gutsche
TT-Berichte
Geschrieben von: Beate Schenzel   
Dienstag, den 09. September 2008 um 11:23 Uhr

aus der Westfälischen Rundschau vom 08.09.08

Oberliga: CVJM Heeren-Werve - DJK Adler Brakel 1:8

Ohne Chance waren die Damen des CVJM gegen die stark aufspielenden Gäste. Bereits zu Beginn des Matches wurde klar, dass Yvonne Erkeling nicht antreten konnte, da sie eine Verletzung an der rechten Hand erlitten hat. Somit lagen die Heerenerinnen bereits mit 0:3 zurück. Im zweiten Doppel spielten Antje Röhle-Gutsche und Beate Schenzel phasenweise sehr gut auf, sie gewannen Satz zwei und vier - am Ende unterlagen sie aber dennoch im Entscheidungssatz. Und auch in den Einzeln überzeugten die Hausherrinnen zunächst nicht. Ein Marathonspiel lieferte sich Beate Schenzel mit der gegnerischen Abwehrspielerin. Doch auch hier war das Glück nicht auf Seiten der CVJMlerinnen. Schenzel verlor im fünften Satz mit 16:18. Beim Zwischenstand von 0:7 verbuchte Antje Röhle-Gutsche schließlich den Ehrenpunkt für ihre Mannschaft. Sie gewann deutlich mit 3:0 und verhinderte gerade so die Höchststrafe.

CVJM: Erkeling/Busemann 0:1, Röhle-Gutsche/ Schenzel 0:1, Erkeling 0:2 kampflos, Röhle-Gutsche 1:1, Schenzel 0:2, Busemann 0:1. 

 
3:8-Auftaktniederlage der Heerener Damen
TT-Berichte
Geschrieben von: Beate Schenzel   
Mittwoch, den 03. September 2008 um 13:41 Uhr

aus Hellweger Anzeiger vom 01.09.08

Damen-Oberliga: CVJM Heeren-Werve - TTC Kalthof 3:8

"Gegen einen der Meisterschaftsaspiranten, haben wir uns hervorragend geschlagen" war das Fazit von Antje Röhle-Gutsche. Bis auf die Spiele gegen die Kalthofer Spitzenspielerin Ute Hufeisen, die bereits Zweitligaerfahrung hat, waren die Heerenerinnen geleichwertig, wenn nicht besser. Erst beim 0:4-Rückstand, legten die Heerener Damen ihren Respekt ab. Mit knappen Siegen von Beate Schenzel und Sonja Busemann verkürzte Heeren auf 2:4. Nachdem Yvonne Erkeling chancenlos gegen Hufeisen verlor, gewann Antje Röhle-Gutsche ihr Match klar zum 3:5. Die große Chance auszugleichen, verpassten Beate Schenzel udn Sonja Busemann jeweils in vier Sätzen.

Ein tolles Spiel lieferte Beate Schenzel zum Schluss. Im vierten Satz schoss sie mit knallharten Vorhandgranaten Ute Hufeisen regelrecht vom Tisch. Im fünften Satz setzte sich aber die größere Routine der Kalthofer Spitzenspielerin durch. Yvonne Erkelings bereits gewonnenes Einzel kam nicht mehr in die Wertung.

CVJM: Röhle-Gutsche/ Schenzel 0:1, Erkeling/ Busemann 0:1, Erkeling 0:2, Röhle-Gutsche 1:1, Schenzel 1:2, Busemann 1:1 

 
Abteilungsversammlung TT
TT-News
Geschrieben von: Stephan Lies   
Montag, den 05. Mai 2008 um 14:48 Uhr

Abteilungsversammlung TT 2008

 

WANN ?      Do, 15.05.08 ab 20.00 Uhr

                    Ort: Sporthalle

 

Tagespunkte:

- Mannschaften 2008/2009

- Vereinsmeisterschaften 2008

- CVJM Westbund 2009

 

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen!

 
Oberliga wir kommen!!!
TT-Berichte
Geschrieben von: Beate Schenzel   
Sonntag, den 13. April 2008 um 20:58 Uhr

(bpu) Tischtennis, Verbandsliga: SV Appelhülsen - CVJM Heeren-Werve 6:8

“Oberliga, Oberliga, hey, hey”, wurde bereits vor dem letzten Spiel von den Heerenerinnen gesungen, da der Konkurrent aus Soest bereits am Samstag unterlegen war und die CVJMlerinnen somit schon aufgestiegen waren. Dabei hatten sich alle auf ein schweres Spiel eingestellt und sogar die Fangemeinde war extra nach Appelhülsen gefahren. Nach dem vorzeitigen Aufstieg leisteten sie sich sogar den Luxus auf Punktegarantin Antje Röhle-Gutsche zu verzichten und dafür trat Ilona Schreiber an die Platte. Nur im Doppel kam Röhle-Gutsche noch mal zum Einsatz als sie mit Beate Puppe 3:0 siegte und so das stärkste, ungeschlagene Doppel der Rückrunde wurde. Im Einzel legten sie dann zunächst noch einen Gang zu und zogen auf 4:2 davon. Diesen Vorsprung retteten sie dann auch über die zweite Spielhälfte und führten mit 6:4. Aber dann verlor Heerens Spitzenspielerin Yvonne Erkeling überraschend mit 0:3 gegen die an Position drei spielende Appelhülsenerin. Es kam wieder Hoffnungsschimmer bei den Gastgebern auf, die unbedingt einen Punkt für den Abstiegskampf benötigten. Doch Sonja Busemann spielte gegen die Appelhülsener Spitzenspieler stark auf und sorgte wieder für den alten Vorsprung. Der Siegpunkt war dann Beate Puppe vorbehalten, die deutlich mit 3:0 gewann. “Wir freuen uns auf die Oberliga”, waren sich die CVJMlerinnen einig, die noch lange in der Halle des Gegners feuchtfröhlich feierten.

(CVJM: Röhle-Gutsche/ Puppe 1:0, Erkeling/ Busemann 0:1, Erkeling 2:1, Puppe 2:1, Busemann 2:1, Schreiber 1:2)

 
Meisterschaft vertagt bei CVJM-Damen
TT-Berichte
Geschrieben von: Beate Schenzel   
Mittwoch, den 09. April 2008 um 08:07 Uhr

Verbandsliga: CVJM Heeren-Werve - TTV Ense 7:7

Die Meisterfeier wurde vertagt, so hörte man alle Zuschauer in Heeren nach dem spannenden Match  reden. Die CVJMlerinnen nutzen ihre erste Chance zum direkten Aufstieg am Sonntag Mittag nicht, nachdem der Konkurrent aus Soest am Samstag verloren hatte. In einem ausgeglichenen Spiel von Anfang an kämpften die Hausherrinnen nahezu vier Stunden und mussten am Ende die Punkte teilen. Die Punkteteilung begann schon in den Doppeln. Während Erkeling/ Busemann verloren, gewannen Röhle-Gutsche/ Puppe, die bisher ungeschlagen in der Rückserie sind. In den ersten Einzeln konnte sich dann kein Team absetzen. Ein besonderer Leckerbissen waren die Duelle mit der Abwehrspielerin aus Ense, die die Heerenerinnen durch ihre guten Reaktionen zur Verzweiflung trieb. Erst beim Zwischenstand von 5:5 schien das Match zu Gunsten der Heerenerinnen zu kippen als Erkeling und Puppe punkteten. Doch es sollte  am Ende nicht reichen. Antje Röhle-Gutsche unterlag in einem nervenaufreibenden Einzel hauchdünn, nachdem sie sich immer wieder ins Spiel zurückgekämpft hatte. Schade, wir hätten es gerne heute perfekt gemacht, war Beate Puppe etwas enttäuscht nach dem letzten Heimspiel.

(CVJM: Erkeling/ Busemann 0:1, Röhle-Gutsche/ Puppe 1:0, Erkeling 2:1, Röhle-Gutsche 1:2, Puppe 2:1, Busemann 1:2)
 
<< < 2 4 5 6 7 8 9 10 > Ende >>

Seite 2 von 35