XOPQBNMKK
Vereinsmeisterschaften 2014
Geschrieben von: Stephan Lies   
Sonntag, den 17. August 2014 um 16:58 Uhr

Antje Röhle-Gutsche

Vereinsmeisterin 2014

 

An diesem Wochenende ( Sa. 16. August 2014 ) wurde zum zweiten Mal die Vereinsmeisterschaft im Tischtennis ausgetragen. Wie bereits in der ersten Auflage wurde das Turnier sehr gut angenommen und 14 von gemeldeten 16 Mitgliedern gingen an diesem Tag an den Start, um die Vereinsmeister-Titel im Einzel und Doppel auszutragen.

 

Überraschend für alle hatte die Wetter-Fee ein glückliches Händchen, so dass neben vielen mitgebrachten Salaten und Kuchen, auch Würstchen und Fleisch unter trockenen Bedingungen gegrillt werden konnte.

 

Nach sehr spannenden und auch hochklassigen Spielen konnte sich Antje Röhle-Gutsche im Finale gegen Ihren Sohn Frederic Gutsche knapp mit 3:2 Sätzen ( 8:11, 5:11, 11:8, 11:5, 11:8 ) behaupten und den Titel im Einzel sichern. Musste Sie sich noch im Viertelfinale mächtig strecken und sogar vier Matchbälle ( 6:10 im 5. Satz ) gegen Lukas Pollaczek abwehren, um sich durchzusetzen, überrannte sie im Halbfinale förmlich den Titelverteidiger Mark Schmottlach und schlug diesen sehr souverän mit 3:0 Sätzen. Das Finale wurde dann erneut zu einer kleinen Nervenprobe, welches sie trotz 0:2 Satzrückstand noch zum 3:2 Sieg drehte.


Vorab sicherte sich Frederic zusammen mit seinem Doppelpartner Christopher Stratmann den Titel im Doppel, indem Sie sehr souverän und ohne große Mühe das Doppel-Finale gegen Mark Schmottlach / Ulrich Nüsken mit 3:0 gewannen.

 

Insgesamt war es wieder ein sehr schöne Veranstaltung, die sicherlich nächste Jahr erneut stattfinden und auch einen größeren Rahmen erhalten wird, sofern dieses organisatorisch möglich ist.

 

Die Vereinsmeisterschaften in Zahlen:

 

Einzel ( Gruppenspiele )

 

Gruppe 1: (Endergebnis Gruppe )

 

Antje Röhle-Gutsche (2)

Christopher Stratmann (1)

Ingrid Lössner (3)

Peter Kamp (4)

 

Antje-Röhle-Gutsche - Peter Kamp : 3:0

Christopher Stratmann - Ingrid Lössner : 3:0

Antje Röhle-Gutsche - Christopher Stratmann: 2:3

Ingrid Lössner - Peter Kamp : 3:1

Antje Röhle-Gutsche - Ingrid Lössner : 3:1

Christopher Stratmann - Peter Kamp: 3:0

 

...........................................................................

 

Gruppe 2:

 

Mark Schmottlach (1)

Sebastian Schmidt (2)

Ulrich Nüsken (3)

 

Sebastian Schmidt - Ulrich Nüsken : 3:1

Mark Schmottlach - Sebastian Schmidt : 3:0

Mark Schmottlach - Ulrich Nüsken : 3:1

 

..........................................................................

 

Gruppe 3:

 

Frederic Gutsche (1)

Klaus Bockermann (2)

Carsten Bockermann (3)

 

Frederic Gutsche - Carsten Bockermann : 3:0

Klaus Bockermann - Carsten Bockermann : 3:0

Frederic Gutsche - Klaus Bockermann : 3:2

 

.........................................................................

 

Gruppe 4:

 

Lukas Pollaczek (1)

Wolfgang Reinecke (2)

Michael Breidert (3)

Hassan Karahan (4)

 

Lukas Pollaczek - Hassan Karahan : 3:0

Wolfgang Reinecke - Michael Breidert : 3:1

Lukas Pollaczek - Wolfgang Reinecke : 1:3

Michael Breidert - Hassan Karahan : 3:1

Lukas Pollaczek - Michael Breidert : 3:0

Wolfgang Reinecke - Hassan Karahan : 2:3

 

Viertelfinale :

 

Christopher Stratmann - Wolfgang Reinecke : 0:3

Mark Schmottlach - Klaus Bockermann : 0:3

Frederic Gutsche - Sebastian Schmdt : 3:2

Antje Röhle-Gutsche - Lukas Pollaczek : 3:2

 

Halbfinale :

 

Mark Schmottlach - Antje Röhle-Gutsche : 0:3

Frederic Gutsche - Wolfgang Reinecke : 3:0

 

Finale :

 

Antje Röhle-Gutsche - Frederic Gutsche : 3:2 ( 8:11, 5:11, 11:8, 11:5, 11:8 )

 

Doppel:

 

Hier wurde wie letztes Jahr gemischte Doppel gemacht, um nicht nur mehr Spaß sondern auch Gleichberechtigung zu haben. Dabei wurden sehr interessante und leistungsstarke Doppel gefunden, wo sich verdient Frederic Gutsche und Christopher Stratmann durchgesetzt haben.

 

Gruppe 1:

 

Sebastian Schmidt / Hassan Karahan (2)

Frederic Gutsche / Christopher Stratmann (1)

Lukas Pollaczek / Carsten Bockermann (4)

Antje Röhle-Gutsche / Ingrid Lössner (3)

 

Sebastian / Hassan - Antje / Ingrid : 3:1

Frederic / Chris - Lukas / Carsten : 3:2

Sebastian / Hassan - Frederic / Chris : 2:3

Lukas / Carsten - Antje / Ingrid : 0:3

Sebastian / Hassan - Lukas / Carsten : 3:1

Frederic / Chris - Antje / Ingrid : 3:2

 

Gruppe 2:

 

Mark Schmottlach / Ulrich Nüsken (1)

Wolfgang Reinecke / Michael Breidert (2)

Klaus Bockermann / Peter Kamp (3)

 

Mark / Ulrich - Wolfgang / Michael : 3:2

Wolfgang / Michael - Klaus / Peter : 3:1

Mark / Ulrich - Klaus / Peter : 3:1

 

Halbfinale :

 

Mark / Ulrich - Sebastian / Hassan : 3:1

Frederic / Christopher - Wolfgang / Michael : 3:1

 

Finale :

 

Mark / Ulrich - Frederic / Christopher : 0:3

 


Herzlichen Glückwunsch allen Siegern der Vereinsmeisterschaften 2014 !!!