XOPQBNMKK
CVJM I schon der Gejagte
Geschrieben von: Dennis Rohde   
Sonntag, den 13. September 2009 um 20:37 Uhr

SV Brackwede - CVJM Heeren-Werve  0:3  18:25,18:25,16:25

Dass Mittelblocker Rohde eine frische Unterhose vergessen und somit auf der Rückfahrt etwas luftiger bekleidet nach Hause fuhr, war noch das größte Problem am Sonntagnachmittag. Zuvor hatte der SV Brackwede, personell quantitativ ordentlich aufgestockt im Vergleich zur Vorsaison, im ersten Spiel der neuen Saison nahezu jede Angabe auf ihn gespielt, er jedoch stabil angenommen und Steller Morgenweg und seinen Angreifern das Leben somit leicht gemacht. Zu dem stabilen Spielaufbau kam, dass dem CVJM die fehlende Spielpraxis weit weniger anzumerken war als dem SVB, dem viele vermeidbare Fehler und Unstimmigkeiten unterliefen. Die Mannschaft führt die gute Frühform auf die *hust* knallharte Saisonvorbereitung mit Blut, Schweiß und Tränen *räusper* zurück.
Insgesamt eine, insbesondere für den ersten Spieltag, gute geschlossene Mannschaftsleistung, gegen einen Gegner der in der Rückrunde sicherlich nicht erneut derart leicht zu schlagen sein wird.
Durch den deutlichen Sieg steht der CVJM nun knapp an der Tabellenspitze, die es also bis zum letzten Spieltag nurnoch zu verteidigen gilt. "Von oben locker runterspielen" wird folglich die Devise sein...