XOPQBNMKK
CVJM schockt Favoritinnen aus Fröndenberg
Geschrieben von: Katrin Freese   
Mittwoch, den 24. Januar 2007 um 10:00 Uhr

Bericht "CVJM schockt Favoritinnen aus Fröndenberg" aus der Westfälischen Rundschau vom 22.01.07:

Tischtennis, Damen-Verbandsliga: CVJM Heeren-Werve - GSV Fröndenberg 8:5.

Tischtennis, Damen-Verbandsliga: CVJM Heeren-Werve - GSV Fröndenberg 8:5.Eine faustdicke Überraschung gab es im Verbandsliga-Derby. Die TTF Bönen stellten ihre Halle für das Spiel zur Verfügung, denn in Heeren hatte der Orkan auch die Spielstätte des CVJM in Mitleidenschaft gezogen. So gewannen die Heerener Damen sozusagen "auswärts" gegen die Favoritinnen des GSV Fröndenberg. Auch Linda Becker, die mit einer hervorragenden Einzelleistung und 3:0-Punkten glänzte, konnte die Niederlage nicht verhindern. Der CVJM trumpfte mit den beiden "Neuen" Yvonne Erkeling und Sonja Busemann auf. Erkeling hatte schon am vergangenen Wochenende wichtige Punkte geholt und konnte jetzt gegen den GSV die positive Bilanz weiter aufbessern. Zusammen mit Busemann gewann sie das Doppel und verlor nur ein Einzel. Ebenfalls in guter Form präsentierte sich CVJM-Mannschaftskollegin Ilona Schreiber. Sie gab in ihren Einzeln keinen Punkt ab.

CVJM: Puppe/Schreiber 0:1, Erkeling/Busemann 1:0, Puppe 2:1, Erkeling 2:1, Busemann 1:2, Schreiber 2:0

GSV: L. Becker/Firl 1:0 H.Becker/Bräutigan 0:1, L. Becker 3:0, Firel 0:2, H. Becker 1:2. Bräutigam 0:3