XOPQBNMKK
Hellweger Anzeiger vom 20.02.06
Geschrieben von: Katrin Freese   
Montag, den 20. Februar 2006 um 01:00 Uhr
Auszüge aus dem Bericht "TTCH verliert deutlich" aus dem Hellweger Anzeiger vom 20.02.06:

Damen-Verbandsliga: Lendringsen 2 - Heeren 6:8

In einem spannenden und zum Schluss dramatischen Match behaupteten sich die Heerener Damen am Ende knapp mit 8:6. Nach der Partie zeigte sich Claudia Busch dann auch erleichtert: "Wie im Hinspiel sind wir auch diesmal schnell in Rückstand geraten. Dank unserer guten kämpferischen Einstellung haben wir das Spiel aber noch umgebogen." Die CVJMlerinnen erwischten zunächst einen schlechten Start und lagen nach den Doppeln und den Einzeln der ersten Serie mit 1:5 zurück. Nach der Niederlage von Claudia Busch zu Beginn des zweiten Durchgangs schien sich für Heeren ein Debakel anzubahnen, doch Antje Röhle-Gutsche leitete eine furiose Aufholjagd ein. Punkt um Punkt kämpften sich die Gäste in der Folgezeit heran. Den Heerener Sieg machte schließlich Christel Strohschneider perfekt, die sich nach 0:2-Satzrückstand gegen ihre Gegnerin noch behaupten konnte.

Heeren: Röhle-Gutsche/Strohschneider (0:1), Busch/Puppe (0:1), Röhle-Gutsche (3:0), Busch (1:2), Puppe (2:1), Strohschneider (2:1)