XOPQBNMKK
CVJM nimmt Tabellenführer zwei Sätze ab
Geschrieben von: Katrin Freese   
Montag, den 10. Dezember 2001 um 01:00 Uhr
Die Heerener freuten sich trotz der Niederlage über ein gutes Spiel: (v.l.) Thomas Funk, Uli Büscher und Heiko Langer. Foto: BobitkaAuszüge aus dem Bericht "KSV ist Herbstmeister" aus den Ruhr-Nachrichten vom 10.12.01 von Günter Bobitka:

Verbandsliga Herren: CVJM Heeren-Werve - Warendorfer SU 2:3 (25:22 / 26:24 / 17:25 / 23:25 / 4:15)
Dass der CVJM gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Warendorf die ersten beiden Sätze gewinnen würde, hat kaum jemand zu hoffen gewagt. Das Zerbian-Team zeigte sich in bester Spiellaune und mit kämpferischem Einsatz. Erst nachdem die Heerener im vierten Satz ihren 23:22-Vorsprung nicht zum Sieg gegen den haushohen Favoriten nutzen konnten, brachen sie im Tiebreak ein.

CVJM: Borchert, Büscher, Funk, Jösting, Kettendörfer, Langer, Morgenweg, Siepmann, Tlatlik, Zerbian